Missverständnisse

Konflikte und Missverständnisse – Richtige Kommunikation

Wir kennen alle diese Situation – wir machen gerade etwas für uns wichtig erscheinendes und unser Kleinkind zerrt an unserem Arm, weil es etwas von uns möchte. Unserer netter Hinweis, dass wir gerade beschäftigt sind, nutzt nichts, und das Kind zerrt weiter an uns. Werden wir bestimmter in unserer Aussage, dass wir gerade nicht können, nutzt das ebenfalls nichts. Konflikte und Missverständnisse im Alltag gibt …

mehr erfahrenKonflikte und Missverständnisse – Richtige Kommunikation

Kindlicher Spracherwerb

Kindlicher Spracherwerb

Babys drücken ihre Bedürfnisse, Wünsche, Emotionen und das Befinden durch Schreien, Weinen, Lachen, Lallen, Gurren sowie Quietschen aus. Sie nutzen auch nonverbale Elemente zur Kommunikation wie die Mimik, Gesten, Lächeln und Handlungen z.B. Zeigen, Nehmen, Geben, Wegstoßen. Kinder lernen die Sprache vor allem durch Ansprache im Gespräch . Wichtig dabei ist es für die Eltern, den Spaß am Sprache erlernen zu erhalten. K.o. -Kriterien sind …

mehr erfahrenKindlicher Spracherwerb

Handzeichen Nochmal

Baby-Handzeichen – Warum und wie geht das?

Das erste Mal wurde ich während meines Studiums der Allgemeinen Sprachwissenschaft in Bonn mit dem Thema Babyzeichensprache bekannt gemacht. Schon damals dachte ich mir, dass ich das auf alle Fälle mit meinem eigenen Kind ausprobieren möchte. Ich bekam eine Tochter und erinnerte mich irgendwann an das Seminar zu dem Thema „Baby Signs“. Johanna wurde nun mein Testobjekt. Sie war zu dem Zeitpunkt ca. 8 Monate …

mehr erfahrenBaby-Handzeichen – Warum und wie geht das?